RET

Bei der Rational-emotiven Therapie nach A. Ellis ist im Mittelpunkt der Mensch als zielorientiertes und soziales Wesen.
Wir gehen davon aus, dass unsere Gefühle nicht durch andere Menschen, Dinge oder Situationen sondern durch unsere eigene Bewertung und Sichtweise darüber erschaffen werden.

Mit der Unterstützung des Coachs wird diese schnell arbeitende Bewertungsschlaufe offen gelegt und sichtbar gemacht.

Dieses Wissen können wir dann nutzen, um unsere Wahrnehmung und damit auch unsere Gefühle in diese Richtung zu beeinflussen, die der Erreichung unserer Ziele dient.

 .