Beziehungscoaching

  • Haben Sie den Glauben noch nicht aufgegeben, dass glückliche Beziehungen möglich sind?
  • Geben Sie sich alle Mühe und der Partner scheint unfähig, mit Ihnen über Ihre Beziehung zu sprechen?
  • Fühlen Sie sich allein gelassen?
  • Wünschten Sie sich mehr Respekt und Achtung von Ihrer Partnerin?
  • Erleben Sie in Ihrer Beziehung wieder ähnliches wie in der letzten, und Ihnen läuten die Alarmglocken?
  • Haben Sie langsam das Gefühl, Frauen seien nie zufrieden zu stellen?
  • Bestätigt sich Ihre Meinung, Männer sind halt einfach ... ? Oder Frauen scheinen halt ... zu sein?
  • Fühlen Sie sich in der Wichtigkeitsskala bei Ihrer Partnerin hinter die Kinder (und den Hund) platziert?
  • Möchten Sie noch einmal für Ihre Beziehung Gas geben, bevor Sie resignieren und aussteigen?
  • Sie haben nach vielen gemeinsamen Jahren etwas Schwung verloren und möchten Ihre Beziehung auffrischen?
  • Haben Sie den Gedanken "Das kann doch nicht alles gewesen sein"?
  • Fehlt es Ihnen an Nähe oder an lebendiger Sexualität?
  • ...

Wenn eine oder mehrere dieser Fragen bei Ihnen anklingen, ist Coaching für Sie eine Möglichkeit, um in Partnerschaft eine neue Qualität zu erschaffen. Ich begleite Sie gerne dabei.

Es lohnt sich für Sie, Ihre Partnerschaft und Ihre Kinder.

Was das für Sie konkret heissen könnte,
finden wir bei einem Coachinggespräch gemeinsam heraus.

Zum Thema Emanzipation: "Bist du bereit, Pionierin zu sein?" (Download 254 KB)

 .